0
Warenkorb
Warenkorb ist noch leer.
Warenkorb

Kunden-Bewertungen (1 Bewertung) zu:

KRAUSE Vertikalrahmen-Ballasthalter für Protec-Gerüste
 2,00 (1 Bewertung)
» Zur Artikel-Übersichtsseite
2,00
von 5
 
 0
 
 0
 
 0
 
 0
  •  Neueste Bewertungen
  •  Älteste Bewertungen
  •  Beste Bewertungen
  •  Schlechteste Bewertungen

2 von 5 Sternen  Hans Martin Herbrechtsmeier, 14.10.2020
Die Befestigung halte ich für Konstruktiv nicht gut durchdacht. An den Schraubenkopf kommt man nur bei Neinem nicht angebauten Halter. Dort muss man aber bei der Gewichtmontage mit einem Gabel- oder Ringschlüsssel gegenhalten. Im Ergebnis führt das dazu, dass man den Halter mit Montierten Gewichten an das Gerüst schraunben muß was von der Handhabung schwierig ist. Ausserdem war nich einmal ein K-Scheibe dabei obwohl das Loch für die Schraube im Halter viel zu groß ist. Die Lösung ist einfach. Ich habe statt der Teilgewindeschrauben einen Vollgewewindeschraube genommen und mit Hilfe von 2 K-Scheinen und einer Mutter gekontert. Ich frage mich ob schon einmal ein Konstrukteur dieses Teils das je mit 2 Gewichten selbst montiert hat.
Kommentar von accipo.de:
Hier haben Sie die Montage leider nicht richtig durchgeführt. Die Konstruktion ist so vorgesehen, dass sich die Schraube nur dann drehen kann, wenn der Ballasthalter nicht mit dem Holm des Vertikalrahmens verschraubt ist. Sobald die Kupplung am Rohr festgeschraubt wurde klemmt die Schraube über Kopf fest. Sollte sie sich weiterhin drehen, so handelt es sich um einen Defekt des jeweiligen Ballasthalters. Es wird also erst der Ballasthalter am Vertikalrahmen festgeschraubt und erst dann die Gewichte aufgesteckt.

  Nach oben
Trusted Shops Zertifikat


Servicehotline:
0 66 91 / 779 27 80
Mo-Fr: 8‑18 Uhr | Sa: 9‑17 Uhr
E-Mail-Kontakt:
info@accipo.de
Ich helfe
gern!